DE
+971 58 648 8888
WhatsApp

Immobilientransaktionen in Dubai nehmen zu - Emaar ist der führende Bauträger im Januar 2022

Das Volumen der Verkaufstransaktionen im Januar 2022 war um 116,3% höher als im gleichen Zeitraum des letzten Jahres. Der ValuStrat-Preisindex stieg um 77,1 Punkte, was einem Anstieg von 1,1% gegenüber Dezember und 17,8% gegenüber dem gleichen Zeitraum 2021 entspricht. Die Zahlen sind jedoch immer noch um 22,9% niedriger als im Januar 2014.
veröffentlicht 18 JFebruar, 2022
Alle Wohnlagen mit Ausnahme von Jumeirah Village Circle (-2,8%) verzeichneten ein jährliches Plus. Die besten Jahresergebnisse bei den Apartments wurden in Palm Jumeirah (20,9%), Jumeirah Beach Residence (17,1%), Burj Khalifa (12,1%) und Jumeirah Lake Towers (9,5%) verzeichnet. Bei den Villenvierteln standen Jumeirah Islands (39,1%), Arabian Ranches (38,5%), The Lakes (36,3%) und Jumeirah Village Triangle (34,4%) an der Spitze des Jahres.

Den Trends auf dem Immobilienmarkt von Dubai zufolge gehörten im Januar 2022 die Business Bay (12,8%), Sobha Hartland (9%), Dubai Harbour (8,5%) und Jumeirah Village (7,4%) zu den beliebtesten Gebieten für den Kauf von Immobilien in der Bauphase. Was die fertiggestellten Immobilien anbelangt, so wurden die meisten Immobilien in Business Bay (8,4%), Jumeirah Village (8,1%), Al Furjan (7,2%), Dubai Marina (5,8%), Jumeirah Lake Towers. (4,6%) und Dubai Hills Estate (4%) verkauft.

Insgesamt wurden im Januar 16 Transaktionen mit einem Wert von über AED 30 Millionen (USD 8,17 Millionen) abgeschlossen, wobei Emaar Properties (22,5%), Nakheel Properties (7,2%), Dubai Properties (5,5%) und DAMAC Properties (5,4%) die besten Verkaufszahlen verzeichneten.
Es sollte gesondert erwähnt werden, dass der führende Bauträger des Emirats - Emaar Properties - im letzten Jahr den Bau des neuen Komplexes Beach Mansion angekündigt hat, der eine weitere Ergänzung zum lang erwarteten Emaar Beachfront-Gebiet sein wird, das am nördlichen Teil von Dubai Harbour liegt und das größte Kreuzfahrtterminal der Region umfasst. Das neue Projekt wird aus 2 Türmen bestehen und einen atemberaubenden Panoramablick auf die Dubai Marina, das Hotel-Paradies Burj Al Arab, das höchste Riesenrad Ain Dubai und die Insel Palm Jumeirah bieten. Tower 1 wird 37 Stockwerke haben (G+M+6P+37) und Tower 2 wird 20 Stockwerke umfassen (B+G+M+6P+20).
Lassen Sie sich kostenlos beraten
Узнать больше
ЗАПУСК НОВОГО ОБЪЕКТА СОВСЕМ СКОРО!
Мы поможем забронировать лучший вариант, заполнив форму ниже:
Узнать больше
ЗАПУСК НОВОГО ОБЪЕКТА СОВСЕМ СКОРО!
Мы поможем забронировать лучший вариант, заполнив форму ниже: