Am letzte Woche wurden in Dubai Immobilien im Wert von insgesamt AED 2,5 Mrd. verkauft

Am letzte Woche wurden in Dubai Immobilien im Wert von insgesamt AED 2,5 Mrd. verkauft

Das Ende des Jahres 2022 rückt näher und der Immobilienmarkt von Dubai zeigt weiterhin erstaunliche Zahlen an. So verzeichnete das Emirat am Mittwoch, den 7. Dezember, einen Umsatz von AED 2,5 Mrd. (USD 680,6 Mio.), was die starke Nachfrage nach lokalen Immobilien deutlich macht. Diese Daten wurden vom Dubai Land Department (DLD) veröffentlicht.
Veröffentlicht am 14. Dezember 2022
Die oben genannten Zahlen umfassen 626 Verkaufsgeschäfte im Wert von AED 1,5 Mrd. (USD 408,39 Mio.), 102 Hypothekentransaktionen im Wert von AED 702,3 Mio. (USD 191,2 Mio.) sowie 49 Schenkungsgeschäfte, bei denen AED 270,9 Mio. (USD 73,7 Mio.) erzielt wurden. Genauer gesagt, wurden 516 Apartments und Villen für AED 984,9 Mio. (USD 268,1 Mio.) verkauft, während 110 Grundstücke AED 551,8 Mio. (USD 150,2 Mio.) einbrachten. Gleichzeitig wurden 77 Apartments und Villen sowie 25 Grundstücke für AED 253,4 Mio. (USD 68,9 Mio.) bzw. AED 448,9 Mio. (USD 122,2 Mio.) verkauft.

Nach Angaben von Property Finder hat der Immobiliensektor in Dubai im November eine besonders starke Leistung gezeigt, als er die Marke von 10.000 Transaktionen im Gesamtwert von AED 30,5 Milliarden (USD 8,3 Milliarden) überschritten hat. Dies ist der höchste Wert seit 11 Jahren. Diese beeindruckenden Ergebnisse werden auf eine Reihe von Reformen der Regierung zurückgeführt, wie z.B. die Änderungen des Goldenen Visums, die darauf abzielen, wohlhabende Investoren anzuziehen.
Metropolitan Premium Properties hat ebenfalls aufregende Neuigkeiten zu verkünden, denn das Unternehmen hat in diesem Jahr (2022) in Zusammenarbeit mit Mallorca Properties das bisher größte Wohngrundstücksgeschäft abgeschlossen. Die 3 erstklassigen Grundstücke, die sich über eine bebaute Fläche von mehr als 158.000 m² in Dubai Marina erstrecken, wurden für stolze AED 690 Mio. (USD 187,8 Mio.) verkauft. Dieses Geschäft übertrifft den Rekord einer AED 600 Mio. (163 Mio. USD) Villa in Palm Jumeirah, die von Mukesh Ambani gekauft wurde. Die Grundstücke wurden von einem in Dubai ansässigen Bauträger erworben, der sie für den Bau von ultra-luxuriösen Apartments und Penthäusern nutzen will.