Die Stabilität Des Immobilienmarktes In Dubai Im Jahr 2023 Wird Durch Die Probleme Der Weltwirtschaft Nicht Beeinträchtigt

Weltwirtschaftliche Probleme wie Inflation und Zinssätze beeinträchtigen die stabile Tätigkeit der Unternehmen des Immobiliensektors in Dubai nicht. Im laufenden Jahr hat es trotz einer sehr instabilen und problematischen Situation in der Weltwirtschaft keine Veränderungen im Immobiliensektor der VAE gegeben. Beständige Gewinne, eine erhöhte Kreditwürdigkeit der Verbraucher und ein stabiler Finanzfluss werden durch das Wachstum gewährleistet.

Aufgrund eines möglichen Nachfragerückgangs könnten sich die Immobilienpreise im Jahr 2023 stabilisieren. Die Gründe dafür sind der Anstieg der Zinssätze, die Entwertung der Währungen und die Inflation in den Entwicklungsländern sowie andere Folgen des wachsenden wirtschaftlichen Drucks in der Welt.

In diesem Jahr wird es zu einer Verringerung des Fremdkapitals und einer Verbesserung der Leistung der Immobilienunternehmen in Dubai kommen.

Gleichzeitig wird eine ausreichende Liquidität vorausgesagt und die Notwendigkeit, zusätzliche Finanzmittel bereitzustellen, wird abnehmen. Durch den starken Cashflow werden Mittel für große Investitionen, neue Akquisitionen und Dividenden eingespart.

Mit den neuen und jüngsten Immobilienverkäufen wird das Gewinnwachstum der Bauträger zunehmen, und mit den Ergebnissen der sehr profitablen Verkäufe in den Jahren 2021 - 2022 gibt es auch für die kommenden Jahre gute Prognosen.

Für Immobilienagenturen werden die Vorteile zweifellos in einer Zunahme der Besuche und einem neuen Zustrom von Ausländern liegen, die Immobilien kaufen wollen. Es gibt jedoch einige wirtschaftliche Hindernisse, die zu möglichen Kostensenkungen beitragen können.

Das Übermaß an neuen Angeboten auf dem Mietmarkt wird sich deutlich auf die Mietpreise auswirken.


Laut S&P Global Ratings wird das BIP von Dubai im Jahr 2023 voraussichtlich um 3% wachsen, während die Inflationsrate ebenfalls 3% pro Jahr betragen wird. Die Bevölkerung des Emirats wird um 3-4% zunehmen.

Die Aufrechterhaltung des Ölpreises wird die Investoren in den GCC-Ländern erfreuen. Gleichzeitig wird die internationale Tourismusbranche das Niveau von vor der Rezession vor 2020 wieder erreichen.

Inhaltsverzeichnis
Unser Experte wird Ihnen helfen, die beste Immobilie zu kaufen
Dankeschön. Unser Experte wird Sie bald kontaktieren
Bitte füllen Sie die erforderlichen Informationen aus
Erhalten Sie ein kostenloses Beratungsgespräch
Dankeschön. Unser Experte wird Sie bald kontaktieren
Please fill in the required information
Professional help in buying luxurious property
Will find the most suitable property that will meet your budget and goals in the area