DE
+971 58 648 8888
WhatsApp

EXPO 2021 in Dubai

Expo 2020 in Dubai- Eintrittspreise, Events, Pavillons, Standort
Veröffentlicht am oktober 17, 2021
Die Expo 2020 ist ein großes Event, das viele Besucher anziehen wird. Es ist daher empfehlenswert, Flugtickets und Hotels bereits im Voraus zu buchen. Für die Ausstellung gibt es unterschiedliche Arten von Eintrittskarten. Es ist wichtig, sich für die“richtige’’ Karte zu entscheiden. Bitte machen Sie auch den PCR-Test bereits im Vorfeld. In diesem Artikel finden Sie die wichtigsten Informationen rund um die Expo 2020, damit Sie gut auf die Ausstellung vorbereitet sind.

EXPO 2020 in Dubai

Das Hauptziel der EXPO 2020 ist die Menschen zusammenzubringen, um einen Weg nach vorne aufzuweisen. Dadurch wird eine Strategie geschaffen, mit der gemeinsam an Entwicklung gearbeitet werden kann. Die EXPO-Teilnehmer werden sich zusammentun, um sich für eine saubere, sicherere und gesündere Zukunft zu bemühen. Das Programm für die Menschen und unseren Planeten (Programme for People and Planet) ist eine Plattform für den freien und offenen Austausch neuer Ideen und Innovationen.

Standort

Die Gesamtfläche der EXPO ist 438 Hektar groß. Das Gelände befindet sich in Dubai South, in direkter Nachbarschaft zum Flughafen Al Maktoum International. Dubai International Airport ist 40 Minuten entfernt.

Das Expo-Gelände wird mit folgenden Verkehrsmitteln erreichbar sein:

  • Metro: Metro ist der schnellste Weg, um zu EXPO zu gelangen. Die Metrolinie zu Expo wurde speziell entwickelt, um von der Stadt Dubai direkt zum Eingang der Expo zu kommen. The Dubai Metro Route 2020 hat 7 Stationen (Jabal Ali, The Gardens, Discovery Gardens, Al Furjan, Jumeirah Golf Estates, Dubai Investments Park und Expo 2020). The Jumeirah Golf Estates wird im Oktober geöffnet. Pro Stunde kann die Metro bis zu 46.000 Menschen befördern.
  • Expo Rider Busse: Fahren Sie zum und vom Expo 2020-Gelände mit einem speziellen öffentlichen Bus-Service. Die Dubai Road and Transport Authority (RTA) betreibt 580 Expo Rider-Busse, die für Besucher der Expo 2020 kostenlos sind. Diese Busse haben einen niedrigen Einstieg und können eine Rampe ausfahren und die Gänge sind breit genug für einen Rollstuhl. Es gibt Platz für zwei Rollstühle. Bushaltestellen werden optisch und akustisch auf Arabisch und Englisch angekündigt. Die Haltestellen werden kurz vor Ankunft bekannt gegeben.
  • Taxi: Taxis sind in Dubai überall vorhanden. Am einfachsten ist es, die Careem- oder Uber-App herunterzuladen.
  • Auto: Wenn sie ein Auto mieten wollen, wird der Preis von der Reisezeit abhängen. Der durchschnittliche Tagespreis für einen Leihwagen beträgt AED 100 (USD 28) für 2 Personen (Kia Picanto) und AED 600 (USD 163) für 5 Personen (Chevrolet Aveo). Wenn sie mit dem Auto zum Expo-2020-Gelände fahren, können Sie es von Hauptverkehrsstraßen aus erreichen: The Expo Road, Zayed Bin Hamdan Al Nahyan Road und Sheikh Mohammed Bin Zayed Road.
An den Eingängen sind große Parkflächen geplant. Bis zu 26.000 kostenlose Parkplätze werden den Besuchern dort zur Verfügung stehen. Da Nissan einer der offiziellen Partner ist, haben Nissan-Besitzer spezielle Park-Privilegien für ihre Fahrzeuge. Wenn Sie einen Nissan fahren, können Sie näher am Tor auf dem Nissan-Parkplatz parken, der sich in der Parkzone für Nachhaltigkeit und Mobilität befindet. Auf dem Expo-Gelände wird es Ladepunkte für Elektrofahrzeuge geben.

Das QR-Code-System auf den Parkplätzen steht den Autofahrern zur Verfügung. Man kann sich auch kostenlos mit den Bussen durch die wichtigsten Orte des Expo-2020-Geländes bewegen.

Programm

Im Rahmen des Programms für die Menschen und unseren Planeten finden zehn Themenwochen während der sechs Monate (1 Oktober- 31 März) der Expo 2020 Dubai statt, in denen die wichtigsten Herausforderungen und Chancen der Menschheit untersucht werden. Hier ist die Themenübersicht:

  1. Climate & biodiversity week (Umgang mit dem Klimawandel und Schutz der biologischen Vielfalt) - 3. bis 9. Oktober 2021.
  2. Space week (Erkundung des Weltraums) - 17. bis 23. Oktober 2021.
  3. Urban & Rural development week (Leben im Einklang mit unserem Planeten) - 31. Oktober bis 6. November 2021.
  4. Tolerance and inclusivity week (Tolerante Gesellschaft) - 14. bis 20. November 2021
  5. Knowledge & learning week (Vorbereitung auf die Zukunft) - 12. bis 18. Dezember 2021.
  6. Travel & connectivity week. (Gleichgewicht zwischen den Auswirkungen der Expansion der digitalen Welt und unserer physischen Realität) - 9. bis 15. Januar 2022.
  7. Global goals week (Bessere Welt im Jahr 2030) - 16. bis 22. Januar 2022.
  8. Health & wellness week (Eine gesunde und glückliche Welt) - 23. bis 29. Januar 2022 (Teil 1) und 30. Januar bis 5. Februar 2022 (Teil 2).
  9. Food, agriculture & livelihoods week (Nachhaltiger Anbau von Nahrungsmitteln zur Deckung des künftigen Bedarfs) - 13. bis 19. Februar 2022 (Teil 1) und 20. bis 26. Februar 2022 (Teil 2).
  10. Water week (Schutz unserer wertvollsten Ressource) - 20. bis 26. März 2022.

Teilnehmer

Sowohl Organisationen als auch 191 teilnehmende Nationen werden einzigartige Architektur, Kultur und inspirierende Innovationen präsentieren. Hier sind einige der interessantesten Pavillons und Länder, die an der Ausstellung teilnehmen werden.

Brasilien Pavillon

Der brasilianische Pavillon befindet sich im Sustainability District‘. In diesem Pavillon mit einer Nachbildung des Amazonasbeckens können die Besucher die Sehenswürdigkeiten, Klänge und Düfte Brasiliens erleben. Es gibt einen Bereich für Vorträge und Ausstellungen, Restaurants und Cafes sowie Souvenirshops.

Singapur Pavillon

Der energieneutrale, von WOHA entworfene Pavillon zeigt Singapurs urbane Innovationen und befasst sich mit dem Thema von Lebensqualität und Widerstandskraft. Ein energieneutraler, durch ein selbsterhaltendes Ökosystem getragener Regenwald ist das Hauptobjekt der Ausstellung.

Die Waldbäume flankieren eine dreidimensionale Grünfläche. Besucher können inmitten einer hügeligen Landschaft und 9 Meter hohen Gartenkegeln spazieren gehen.

Korea Pavillon

Der Architekt Mooyuk hat eine dynamische Fassade entwickelt, die sich im Laufe des Tages ständig verändert. Der Pavillon hat eine kinetische Installation, die mit ihrem Publikum und der Umgebung interagiert. Die Besucher werden einen interaktiven Erfahrungsaustausch in realen und virtuellen Umgebungen haben.

Deutschland Pavillon

Der deutsche Pavillon befindet sich im Bereich Sustainability. Der Pavillon wird deutsche Innovationen und nachhaltige Lösungen präsentieren. Folgende Themenbereiche werden im Fokus der Ausstellung stehen: das Energy Lab, das Future City Lab und das Biodiversity Lab. Im Atrium des Pavillons wird die Bühne sein, auf der jeden Tag der Expo 2020 etwas los sein wird. Auf dem Deutschland-Campus wird es auch ein Restaurant geben, in dem man typische deutsche Gerichte wie Currywurst oder Sauerbraten mit Spätzle probieren kann.

VAE Pavillon

Der Emirates-Pavillon befindet sich im Opportunity District. Der Architekt ist Santiago Calatrava. Der vierstöckige Pavillon ist 15.000 Quadratmeter groß. Sie tauchen ein in ein Erlebnis, das die Transformationen der Emirate in den letzten Jahren präsentiert. Der Pavillon wird die Besucher an die Kultur und Geschichte der Vereinigten Arabischen Emirate heranführen. Die Zukunftsvision der VAE-Führungskräfte wird auch präsentiert.

Eintrittskarten

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen von einem Erwachsenen (mit einem gültigen Ausweis) begleitet werden, um das Expo-Gelände zu betreten. Die Rückerstattung von Tickets für die Expo 2020 Dubai ist nicht möglich. Alle Ticketarten sind nach der ersten Nutzung nicht mehr übertragbar. Die Besucher werden fotografiert, um den erneuten Zutritt zum Weltausstellungsgelände am selben Tag möglich zu machen.

Besuche an bestimmten Tagen erfordern eine vorherige Reservierung, wie z. B. Tage, an denen große Veranstaltungen stattfinden, sowie andere Tage von nationaler und internationaler Bedeutung. Der Zugang wird auf Grundlage der Kapazität des Expo-Geländes gewährt.

Kostenlose Eintrittskarten für die gesamte Dauer der Expo sind für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, für Studierende von Hochschuleinrichtungen, Senioren über 60 Jahre und Menschen mit Behinderungen (+1 Begleitperson zum halben Preis) erhältlich. Alle Besucher mit Anspruch auf kostenlose Tickets müssen ein Ticket für die Teilnahme an der Expo 2020 erwerben.

1-Day Ticket

Eine Tageskarte ist gültig für den einmaligen Eintritt zwischen dem 1. Oktober 2021 und dem 31. März 2022. Der Besitzer eines 1-Tages-Tickets erhält pro Tag zehn Tickets im Smart Queue-System für alle Pavillons und Attraktionen. Die Tageskarte lässt sich am Tag des Besuchs oder davor zur Mehrtageskarte oder Saisonkarte upgraden.

  • Erwachsene (18-59) - AED 95 (USD 27.43)
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, Universitäts- und Hochschulstudenten, Senioren im Alter von 60 Jahren oder mehr und Menschen mit Behinderungen - frei
  • Begleitperson (Pfleger) AED 45 (USD 12.99)

Multi-Day Pass

Eine Mehrtageskarte ist gültig für unbegrenzte Teilnahmen an 30 aufeinanderfolgenden Tagen ab dem ersten Nutzungstag, zwischen dem 1. Oktober 2021 und dem 31. März 2022. Die Besucher haben 10 Smart-Queue-Buchungen pro Tag für teilnehmende Pavillons und Attraktionen. Es ist möglich, die Ticketkategorie während der gesamten Gültigkeitsdauer des Tickets auf eine Saisonkarte zu erweitern.

  • Erwachsene (18-59) - AED 195 (USD 56.3)
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, Universitäts- und Hochschulstudenten, Senioren im Alter von 60 Jahren oder mehr und Menschen mit Behinderungen - frei
  • Begleitperson (Pfleger) - AED 95 (USD 27.43)

Saisonkarte

Die Saisonkarte ermöglicht einen unbegrenzten Zugang für die gesamten 6 Monate, zwischen dem 1. Oktober 2021 und dem 31. März 2022. Die Besucher haben 10 Smart-Queue-Buchungen pro Tag für teilnehmende Pavillons und Attraktionen.

  • Erwachsene (18-59) - AED 495 (USD 142.91)
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, Universitäts- und Hochschulstudenten, Senioren im Alter von 60 Jahren oder mehr und Menschen mit Behinderungen - frei
  • Begleitperson (Pfleger) - AED 245 (USD 70.73)

Familien-Paket

Ein Familien-Paket ist gültig für unbegrenzten Zugang für die gesamten 6 Monate, zwischen dem 1. Oktober 2021 und dem 31. März 2022. Die Besucher haben 10 Smart-Queue-Buchungen pro Tag für teilnehmende Pavillons und Attraktionen. Das Familien-Paket kostet AED 1,007 (USD 274). Das Familien-Paket beinhaltet:

  • 2x Saisonkarte
  • 1x Saisonkarte - Für das Kindermädchen
  • 1 x Foto - Gutschein für den Vorverkauf
  • 25% Rabatt auf bis zu 5 Mehrtageskarten
Sie können Tickets auf der Website von Expo 2020, während der Weltausstellung am Eingang der Expo 2020 oder bei den autorisierten Ticket-Wiederverkäufern als Teil eines Pakets kaufen.

Masterplan Expo 2020. Projekte im Juni 2021

Der Masterplan ist in 3 Unterthemen (Mobility, Sustainability, Opportunity) und in drei Pavillons unterteilt (Terra, Alif, Mission Possible). Es gibt folgende Pavillonsarten: Partner-, Unternehmen-, Länderpavillons und Special Pavillons.

Districts

Der erste District der EXPO 2020 ist der Sustainability District. Dieser Themenbereich bietet den Besuchern die Möglichkeit, unter Bäumen spazieren zu gehen, die Solarenergie in einer umweltfreundlichen Atmosphäre kondensieren. Die Besucher können die Korallenriffe erkunden, in denen der Hamur-Fisch lebt. Darüber hinaus finden in diesem Pavillon kulturelle, musikalische und theatralische Aufführungen statt.

Der zweite Themenbereich ist Mobility. Im Mobility District können die Besucher ein autonomes Fahrzeug testen. Hier lernen Sie modernste Mobilitätstechnologien kennen. Sie werden auch mehr über die neuesten Entwicklungen in der Weltraumforschung, einschließlich des VAE-National Space Programme und der Emirates Mars Mission erfahren.

Der dritte Bereich ist der Opportunity District. Die Besucher interagieren und tauschen ihre Ideen mit anderen aus. Sie verbinden sich mit innovativen und einflussreichen Personen und entdecken Neues für sich. Es werden Aktivitäten angeboten, die speziell für die Befähigung der Jugend und den Aufbau ihrer Fähigkeiten konzipiert wurden.

Pavillons

Der erste Pavillontyp ist Länderpavillon. Zum ersten Mal in der Geschichte der Weltausstellung betreibt jedes teilnehmende Land (191 insgesamt) seinen eigenen Pavillon. Die zweite Pavillonart ist Partnerpavillon. In diesen Pavillons präsentieren die Partner der Expo mit Innovationen und erstklassiger Expertise, wie die Zukunft aussehen wird.

  • DP World Pavillon befindet sich im Bereich ‘‘Opportunity District‘‘. Die Besucher sehen einen gigantischen digitalisierten Wasserfall. Im FlowLab bietet sich die Chance an dem Workshop zum Thema: ein nachhaltiger Erzieher teilzunehmen. Die Besucher werden herausgefordert Lieferketten zu verbinden.
  • The Emirates Pavillon ist im Bereich ‘‘Opportunity District‘‘ zu finden. Im Future Lab können die Besucher mit den innovativen Metall- und Verbundwerkstoffen der Zukunft experimentieren. Diese wurden verbessert und angepasst, um bessere Flugleistungen für die Flugzeuge von morgen zu bieten. Besucher können auch mehr über die Grundprinzipien der Aerodynamik und der Luftfahrt erfahren.
  • ENOC Pavillon befindet sich im ‘‘Opportunity District‘‘. ENOC Pavillon bietet die Räume für den Wissensaustausch zwischen Branchenexperten und Gleichgesinnten über Veränderungen in der Branche. Die Besucher erkunden die Prinzipien der Energie als atomare Kraft.
Die dritte Pavillonsart ist ‘’Organisationspavillons‘‘. Auf der EXPO 2020 gibt es sechs verschiedene Organisationspavillons:

  • African Union Pavillon. Die Besucher erleben die Reden der bedeutendsten afrikanischen Führer und erfahren, wie die Organisation entstand.
  • Dubai Cares Pavillon. Dubai Cares ist eine globale Initiative, die Kindern und Jugendlichen in Entwicklungsländern gerechten Zugang zu Bildung und Lernmöglichkeiten verschafft, damit sie ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen können.
  • Pavillon des Golf-Kooperationsrates. Der Pavillon hebt die Errungenschaften und die Einheit der GCC-Region hervor und präsentiert die Verbindungen zwischen seinen Mitgliedsstaaten sowie deren gemeinsame Geschichte, Religion und Kultur.
  • Investment Corporation of Dubai“-Pavillon ist der wichtigste Investitionszweig der Regierung von Dubai.
  • Arabischer Liga-Pavillon. Hier entdecken Sie berühmte arabische Sportler, spielen ein Gedächtnisspiel und engagieren sich für positiven Wandel.
  • Pavillon der Organisation für Islamische Zusammenarbeit. Die Besucher lernen IQRA und öffnen sich für neue Erkenntnisse und hinterfragen Ihre Ansichten über die islamische Welt.
Der vierte Bereich sind Spezial-Pavillons. Hier werden 5 Pavillons präsentiert:

  • The Good Place Pavillon von Expo Live. Hier sollen sich die Besucher inspirieren lassen, sich unserer globalen Gemeinschaft anzuschließen.
  • Alif – Der Pavillon der Mobilität. Der Pavillon der Mobilität kann mit dem größten Personenlift der Welt aufwarten, der über 160 Personen gleichzeitig transportieren kann. Die Besucher können ihren eigenen Roboter bauen und ein Raumschiff entwerfen.
  • Mission Possible – Pavillon der Chancen. Lassen Sie sich in diesem Bereich begeistern von drei Individuen – Mariam, Abel und Mama Fatma –, deren scheinbar kleine Handlungen ihre Gemeinden in den Bereichen Ernährung, Wasser und Energie stark beeinflussten. Dieser Pavillon ist ein Ort, an dem sich Menschen über Alter, Sprache und Kultur hinweg verbinden, um gemeinsame menschliche Erfahrungen zu feiern.
  • Terra – Der Pavillon der Nachhaltigkeit. Die Besucher wandern in diesem Pavillon durch den Boden eines Waldes. Sie werden auch in die Tiefen des Ozeans tauchen und die Schäden an den Wundern der Erde erleben. 4.912 Solarzellen und 18 Energiebäume sind auf dem Vordach des Pavillons installiert.
  • Pavillon der Frauen. Hier lernen die Besucher die Frauen kennen, die die Welt zu einem besseren Ort gemacht haben. Sie werden erfahren, welchen Herausforderungen die Frauen sich nach wie vor stellen müssen.

COVID-19

Um einen angenehmen und sicheren Besuch zu gewährleisten, haben die Mitarbeiter der Expo 2020 eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen im gesamten Weltausstellungsgelände umgesetzt: Wärmebildkameras an den Ankunftspunkten, um die Temperatur der Besucher vor dem Betreten des Weltausstellungsgeländes zu überprüfen. Maskenpflicht. Social-Distancing-Regelungen von mindestens zwei Metern. Alle Veranstaltungsorte und Gemeinschaftsbereiche werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Geeignete Einrichtungen und Fachpersonal sind verfügbar, um mögliche medizinische Probleme vor Ort zu behandeln.

Es wird empfohlen eine Expo-App herunterzuladen, die Sie über die Zahl der Besucher in den Räumen informieren wird.

Wenn sie die Reise nach Dubai antreten möchten, ist ein PCR-Test vor der Abreise zwingend erforderlich. Eine Impfpflicht zum Expo-Besuch besteht nicht.

Unterhaltung

Für die Besucher der EXPO 2020 wurden zahlreiche Unterhaltungsprogramme vorbereitet: Opern, Straßenfeste, Theateraufführungen, Paraden, Feierlichkeiten zu den Nationalfeiertagen und Auftritte verschiedener Musikgruppen. Einige der spannendsten Unterhaltungsveranstaltungen sind:

  • Eine Gruppe von Robotern erweckt die Werke Beethovens zum Leben.
  • Al Wasl Plaza Garden mit wunderschönen, in Licht gebadeten Kreaturen.
  • Eine Kochshow im Restaurant Talabat, wo mehr als dreißig Konzepte in einer hochmodernen Küche vorgeführt werden.
Um Ihren Besuch so reibungslos wie möglich zu gestalten, hat Expo 2020 eine Reihe von Dienstleistungen für Familien mit Kleinkindern und Kindern im Angebot. Auf dem Expo-Gelände befinden sich Kinderspielplätze und Parks. Es findet das Event Jalsat Nights statt. Viele Musiker werden an dem Event teilnehmen. Der Ablaufplan der Jalsat Nights ist folgender:

  • Oktober 2021 - 20:30 - 22:30
  • 8. November 2021 - 20:30 - 22:30
  • 6. Dezember 2021 - 20:30 - 22:30
  • Januar 2022 - 20:30 - 22:30
  • 9. Februar 2022 - 20:30 - 22:30
  • 15. März 2022 - 20:30 - 22:30

Übernachtungsmöglichkeiten

Folgende Hotels bieten gute Übernachtungsmöglichkeiten: Dubai Sports City, Dubai South, Jumeirah Village Circle (JVC), Discovery Gardens und Jebel Ali. Die Hotelapartments sind 25 min. von der Expo entfernt. Der Preis fängt bei AED 2,300 (USD 630) pro Monat oder AED 150 (USD 41) pro Nacht an. Die Hotels bieten Pools und gut ausgestattete Fitnessräume und Fitnesscenter an.

  • The Mag 5 Boulevard Complex. Der Preis (1-2 Zimmer-Apartment) fängt bei AED 250 (USD 68) an. Die monatliche Miete beträgt AED 4,500 (USD 1,225). Der Komplex befindet sich in den Dubai South Villages. The Mag 5 Boulevard ist 7 km von der Expo entfernt. Das Hotel bietet ein Restaurant und einen Pool an.
  • The Pulse. Der Preis (1-3 Zimmer-Apartment) variiert von AED 180 (USD 49) bis AED 500 (USD 136) pro Nacht. Monatliche Miete liegt zwischen AED 4,500 (USD 1,225) und AED 10,000 (USD 2,750). Der Standort ist Dubai South.
Für diejenigen, die eine Hotelunterkunft bevorzugen, sollte erwähnt werden, dass das einzige Hotel im Stadtgebiet das Rove Expo 2020 sein wird, das sich auf dem Al Wasl Plaza befindet. Die Kosten für eine Übernachtung in diesem Hotel werden ab Oktober 1.100 AED (300 USD) pro Nacht betragen.

Sie können auch Hotelunterkünfte im Dubai Investments Park in Betracht ziehen, darunter das Premier Inn Dubai Investments Park, das Maisan Hotel und das Fortune Park Hotel. Der Mindestpreis für eine Unterkunft im Premier Inn Dubai Investments Park beträgt AED 181 (USD 49) pro Nacht, im Maisan Hotel - AED 161 (USD 44) pro Nacht und im Fortune Park Hotel - AED 202 (USD 55).

Zusammenfassung

  1. Das Programm der EXPO 2020 hat zehn verschiedene Themengebiete.
  2. An der EXPO 2020 nehmen mehr als 190 Länder teil.
  3. Kinder und Jugendliche (6-17 Jahre), Senioren (60+ Jahre), Studenten können die EXPO 2020 kostenlos besuchen.
  4. Der größte Personenaufzug der Welt befindet sich in Alif - The Mobility Pavilion. Dieser Aufzug kann 160 Personen gleichzeitig befördern.
  5. Alle Touristen, die in Dubai ankommen, müssen die COVID-19-DXB Smart App installieren.

FREE BROCHURE

MORE EXTERIORS
MORE OFFERS

DOWNLOAD BROCHURE

DOWNLOAD

MORE INTERIORS
Узнать больше
ЗАПУСК НОВОГО ОБЪЕКТА СОВСЕМ СКОРО!
Мы поможем забронировать лучший вариант, заполнив форму ниже: